Street Photography

Nicht nur Sven hat sich von Martin Gommel inspirieren lassen, auch mir gefallen seine Bilder, so dass ich mich bei einem Fotowalk durch Flensburg selber einmal an der Straßenfotografie versucht habe. Das war auch die erste Gelegenheit, meine neue EOS 7D etwas umfangreicher zu benutzen.

Entgegen der Definition in der deutschen Wikipedia habe ich mich dabei nicht nur auf Menschen beschränkt, sondern auch Gegenstände, die mir interessant erschienen, abgelichtet.

Genauso wie Sven und Martin habe ich mich bei den Bildern für eine kontrastreiche schwarz-weiß Umsetzung entschieden um den Blick mehr auf die Details und wichtigen Elemente im Bild zu lenken.

Mir gefällt bei dieser Art der Fotografie besonders das spontane Vorgehen. Keine lange Planung eines Shootings, kein großer Lichtaufbau im Studio, kein aufwändiges Herrichten eines Table-Tops. Einfach losziehen und abdrücken, sobald man ein interessantes Motiv entdeckt.
Besonders spannend stell ich mir das in einer fremden Stadt vor, da man hier noch weniger planen kann und noch spontaner auf Motive reagieren muss. Denn in seiner Heimatstadt weiß man zumindest, auf welche Umgebung man sich einlässt.

Was sagt ihr zu den Bildern? Ihr dürft auch gerne bei Flickr kommentieren 🙂

[flickr]5503431360[/flickr]

[flickr]5507227906[/flickr]

[flickr]5512412503[/flickr]

[flickr]5515188803[/flickr]

[flickr]5515669850[/flickr]

[flickr]5512413141[/flickr]

1 Comment

Schreibe einen Kommentar zu Sven Schumacher Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.