Defqon.1 oder: R.I.P Partyfotografie

Das war sie also, die Defon.1 2010 – No Time To Waste!

Um es kurz zu machen: Genial! Top! Geile Party!

Entgegen allen Erwartungen und Vorhersagen hat auch das Wetter mitgespielt.
Gott ist eben doch ein DJ 🙂

Abends wurd’s leider etwas kühler und windig, aber tagsüber brannte die Sonne vom Himmel, so dass selbst ich mir einen schönen Sonnenbrand zugezogen hab 😉

[nggallery id=1]

Wie ihr seht, sind es nur eine handvoll Bilder geworden! Aber warum?

Spätestens seitdem ich meine digitale Spiegelreflex habe (eigentlich schon vorher) mach ich immer weniger Partybilder. Zum einen ist mein Anspruch gestiegen: Klasse statt Masse, Qualität vor Quantität. Zum anderen gibt es einfach zu viele Seiten mit Partybildern. Vorallem, mit ordentlichen Bilder.
Ich habe aber keine Lust, die „große, schwere“ DSLR mitzuschleppen. Mal abgesehen davon, dass man es als „Privatperson“ meistens eh nicht darf. Und mit der kleinen Kompakten macht es einfach nicht mehr so viel Spaß. Wie gesagt, die Ansprüche sind gestiegen 🙂

Dass heißt natürlich nicht, dass ich meine Kompaktkamera bei solchen Events in Zukunft zu Hause lasse. Definitiv nicht. Aber die Zeiten, in denen ich 500 Bilder und mehr gemacht habe, sind halt vorbei! Einfach mal feiern, anstatt ständig Fotos zu machen, macht nämlich auch Spaß 😉

Da mach ich lieber ein, zwei Videos. Die sagen meiner Meinung nach eh viel mehr aus was z.B. die Stimmung betrifft:

httpvh://www.youtube.com/watch?v=kbX1EfyQrSY

httpvh://www.youtube.com/watch?v=cK3x6eegjOU

1 Comment

  • Disane Says

    Also die defqon war echt Hammer! Die Bilder und die Videos können leider nur einen Bruchteil der unfassbaren Stimmung und dem Feeling wieder geben welches bei dem ersten Laserstrahl oder den ersten raketen eintrat. Was bleibt ist ein ziemlich aggressiver Sonnenbrand, Muskelkater, ein strapaziter Geldbeutel und ein geschwächtes Immunsystem. Aber alles in allem, das beste Event bei dm ich jemals war!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.